Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Rund ums Auto

Hier dreht es sich um (fast) alles...

Re: Rund ums Auto

Beitragvon g.vogt » Mi 4. Dez 2019, 18:25

David 09 hat geschrieben:Na wenn du findest, dass diese Art die richtige ist, um Argumente auszutauschen,...


Die Straßenverkehrsordnung sieht es nicht vor, Argumente auszutauschen, ebenso obszöne Gesten, Belehrungsversuche, Bedrohungen usw. Ich habe nicht behauptet, dass ich einen Stinkefinger in Ordnung finde. Aus seinem Stadtpanzer auszusteigen (was nebenbei gegen die StVO verstößt) ist jedenfalls keine adäquate Reaktion, sondern schon die nächste Eskalationsstufe (aber es ist kein Wunder, weil das Fahrzeug natürlich aufs Verhalten abfärbt und umgekehrt).
Setzt die Klangsegel! Auf zu neuen Hörizonten!
Benutzeravatar
g.vogt


Re: Rund ums Auto

Beitragvon David 09 » Mi 4. Dez 2019, 18:34

...das „Opfer“ zum „Täter“ machen...wie soll man sich denn gegen solche „Übergriffe“ wehren... :?:
Janee is klar, über den Dingen stehen und solche verkehrsraudies, die bei rotem ampellicht über die Kreuzung fahren, damit sich und andere Verkehrsteilnehmer gefährden und darüberhinaus andere Verkehrsteilnehmer beleidigen ignorieren :roll:
Aber wehe dem, es wäre umgekehrt und der Autofahrer hätte den Radfahrer beleidigt, weil ihm sein Mountainbike ohne Lichtanlage nicht gefällt, und wäre bei rot rüber gefahren-den sollte man lebenslang die Pappe ziehen und anschließend am nächsten Ampelkoalitionen aufhängen :evil:
Ich stehe mit der Tablet-Tastatur auf Kriegsfuß-insofern entspricht die "Rechtschreibung" nicht unbedingt den realen Fähigkeiten
Ich gendere bequemlichkeitshalber nicht, wertschätze aber Frau und Mann gleichermaßen!
Midi140, cs174
Benutzeravatar
David 09

Re: Rund ums Auto

Beitragvon g.vogt » Mi 4. Dez 2019, 19:02

David 09 hat geschrieben:...das „Opfer“ zum „Täter“ machen...wie soll man sich denn gegen solche „Übergriffe“ wehren... :?:


Gegenfrage: Wo in der StVO steht, dass du dich gegen einen Stinkefinger durch Aussteigen aus dem Auto mitten auf der Kreuzung und Drohgebärden "wehren" sollst?

...lebenslang die Pappe ziehen und anschließend am nächsten Ampelkoalitionen aufhängen :evil:


Du überziehst, und zwar deutlich.

Vielleicht hat der Stadtpanzer auch gerade seine "Abgasreinigungsanlage" zum "Motorschutz" wegen des "Thermofensters" abgeschaltet und der Radfahrer hat gar keinen Stinkefinger gezeigt, sondern hatte lediglich einen Hustenanfall und der 2m-Mann hat die Geste missverstanden. Sowas passiert ja in jüngerer Zeit öfter :mrgreen:
Setzt die Klangsegel! Auf zu neuen Hörizonten!
Benutzeravatar
g.vogt

Re: Rund ums Auto

Beitragvon Indianer » Mi 4. Dez 2019, 19:34

erklär' mir das mal bitte jemand:

warum sind sich viele Autohersteller und viele Käufer offenbar darin einig, dass Abgasausstoß ganz grundsätzlich so toll ist, dass man mit immer vulgäreren Blenden die Aufmerksamkeit ganz gezielt auf die Abgasausstoßorgane lenken muss? und warum heute mehr denn je?

David 09 hat geschrieben:völlig grundlos...

oder geht's um Provokation? um sich dann über Emotionen/Reaktionen aufpudeln zu können? :roll:
.
Dateianhänge
Benutzeravatar
Indianer

Re: Rund ums Auto

Beitragvon Scotti » Mi 4. Dez 2019, 19:41

Indianer hat geschrieben:erklär' mir das mal bitte jemand:
warum sind sich viele Autohersteller und viele Käufer offenbar darin einig, dass Abgasausstoß ganz grundsätzlich so toll ist, dass man mit immer vulgäreren Blenden die Aufmerksamkeit ganz gezielt auf die Abgasausstoßorgane lenken muss? und warum heute mehr denn je


Warum schminken sich Frauen....ok manchmal auch Männer :mrgreen:
Gruß Scotti
Front:nuLine244//Center:nuLine CS-64//Rears:nuJubilee40//
Top Middle:2xnuLine WS-14//Sub:2x nuLine AW-600
AVR:Denon X3400H
Benutzeravatar
Scotti

Re: Rund ums Auto

Beitragvon dimitri » Mi 4. Dez 2019, 20:02

Indianer hat geschrieben:erklär' mir das mal bitte jemand:

Gerne :D
Der Kraftstoffverbrauch verringert sich nicht beim Verzicht auf Blenden.
PS4 Pro, Denon X6200W, nuVero 11/7/4, AW-17, nuPro A300
Benutzeravatar
dimitri

Re: Rund ums Auto

Beitragvon Goisbart » Mi 4. Dez 2019, 20:17

g.vogt hat geschrieben:Ich find's immer mal spannend, wenn oft geäußerte Vorbehalte zum E-Auto ins Verhältnis zu anderen menschlichen Aktivitäten gesetzt werden: Elf Avocados verbrauchen mehr Wasser als die Lithiumgewinnung für ein E-Auto:
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/ ... 91904.html

Kennt jemand die Arbeiten, auf die sich M. Fichtner beim Thema Wasser bezieht? Würde ich gerne mal lesen. Verdunsten ist das eine, kontaminieren das andere und verbrauchen ist schnell daher gesagt.

Indianer hat geschrieben:erklär' mir das mal bitte jemand:
warum sind sich viele Autohersteller und viele Käufer offenbar darin einig, dass Abgasausstoß ganz grundsätzlich so toll ist, dass man mit immer vulgäreren Blenden die Aufmerksamkeit ganz gezielt auf die Abgasausstoßorgane lenken muss? und warum heute mehr denn je?

Das ist historisch bedingt. Früher mussten starke/große Motoren große Endrohre haben, also konnte man darüber zeigen, dass man "einen Großen" hat. Kunden wünschen das scheinbar so sehr, dass man inzwischen zu auffälligen Fake-Blenden übergegangen ist.
Goisbart

Re: Rund ums Auto

Beitragvon David 09 » Do 5. Dez 2019, 07:03

g.vogt hat geschrieben:
David 09 hat geschrieben:...das „Opfer“ zum „Täter“ machen...wie soll man sich denn gegen solche „Übergriffe“ wehren... :?:


Gegenfrage: Wo in der StVO steht, dass du dich gegen einen Stinkefinger durch Aussteigen aus dem Auto mitten auf der Kreuzung und Drohgebärden "wehren" sollst?

...lebenslang die Pappe ziehen und anschließend am nächsten Ampelkoalitionen aufhängen :evil:


Du überziehst, und zwar deutlich.
...

Du verdrehst in deinem „Hass“ auf Dieselfahrer, großen Autos und insbesondere suv „Aussteigen“ zu „Drohgebärden“. ich habe vom Aussteigen im Rahmen der Sicherung des Strafverfolgungsanspruchs des Geschädigten gesprochen - das steht in diesem Fall nicht in der StVO, sehr wohl aber im StGB i.V.m.d. §127 StPO, und dieser Strafverfolgungsanspruch rechtfertigt als notwendige Maßnahme das Aussteigen eines Fahrzeugführers an einer roten Ampel, denn ansonsten könnte der Strafverfolgungsanspruch des Geschädigten nicht verwirklicht werden :wink:
Ich überziehe nicht, denn deine hanebüchene Verdrehung von Opfer und Täter ist genauso absurd wie meine ironische bemerkung :P

Gruß
Ich stehe mit der Tablet-Tastatur auf Kriegsfuß-insofern entspricht die "Rechtschreibung" nicht unbedingt den realen Fähigkeiten
Ich gendere bequemlichkeitshalber nicht, wertschätze aber Frau und Mann gleichermaßen!
Midi140, cs174
Benutzeravatar
David 09

Re: Rund ums Auto

Beitragvon Weyoun » Do 5. Dez 2019, 08:08

Bzgl. "Stinkerchen": Wenn ich jedes Mal aussteigen würde, hätte ich wohl mindestens schon 10 gebrochene Finger, unzählige Anzeigen am Hals und wäre zudem ein Frauenschläger. :wink: Erst vorletzte Woche bekam ich die volle Packung Zorn (Scheibenwischer, wild gestikulierend und schimpfend) ab, als ich seitlich in eine Lücke fuhr und die mir entgegenkommende Dame dachte, das wäre "ihre" Lücke. :lol:
David 09 hat geschrieben:Wieso ist denn Aussteigen „Androhen körperlicher Gewalt“??? Wie soll man sich denn sonst Auge in Auge unterhalten, wenn man nicht aussteigt...

"Auge in Auge" kann sehr schnell in "Auge um Auge" umschlagen und letzeres Wort habe ich bewusst zweideutig gewählt. :wink:
Ich bleibe da immer tiefenentspannt, wenn mich einer anpöbelt.
David 09 hat geschrieben:...das „Opfer“ zum „Täter“ machen...wie soll man sich denn gegen solche „Übergriffe“ wehren... :?:

Komm' mal wieder runter, David! "Opfer" und "Täter" bei Stinkefinger? Wenn es danach ginge, dürfte ich keinen Meter mehr pendeln, weil ich permanent damit konfrontiert werde. :wink:
Scotti hat geschrieben:
Indianer hat geschrieben:erklär' mir das mal bitte jemand:
warum sind sich viele Autohersteller und viele Käufer offenbar darin einig, dass Abgasausstoß ganz grundsätzlich so toll ist, dass man mit immer vulgäreren Blenden die Aufmerksamkeit ganz gezielt auf die Abgasausstoßorgane lenken muss? und warum heute mehr denn je


Warum schminken sich Frauen....ok manchmal auch Männer :mrgreen:
Gruß Scotti

Fast alle modernen Blenden sind "Blender". Bei Doppelauspuffblenden kommt nur aus einer Abgas oder manchmal auch aus keiner (in Wirklichkeit geht der Abgasstrom nach unten zur Straße). Es gibt ganz wenige, die wirklich noch einen Doppelauspuff haben (Aufteilung in zwei Stränge, jeweils für die geraden und die ungeraden Zylinder).

Das mit dem Schminken war ein klasse Kontor. :mrgreen:
David 09 hat geschrieben:Du verdrehst in deinem „Hass“ auf Dieselfahrer, großen Autos und insbesondere suv „Aussteigen“ zu „Drohgebärden“. ich habe vom Aussteigen im Rahmen der Sicherung des Strafverfolgungsanspruchs des Geschädigten gesprochen - das steht in diesem Fall nicht in der StVO, sehr wohl aber im StGB i.V.m.d. §127 StPO, und dieser Strafverfolgungsanspruch rechtfertigt als notwendige Maßnahme das Aussteigen eines Fahrzeugführers an einer roten Ampel, denn ansonsten könnte der Strafverfolgungsanspruch des Geschädigten nicht verwirklicht werden :wink:
Ich überziehe nicht, denn deine hanebüchene Verdrehung von Opfer und Täter ist genauso absurd wie meine ironische bemerkung :P

Gruß

David, Fakt ist auch, dass du, wenn du mitten auf der Kreuzung aussteigst und damit entweder einen Stau hervorrufst oder eine ungesicherte Stelle auf der Straße hinterlässt, ordentlich Bußgeld zahlen darfst. Außerdem ist es mir derzeit einfach zu kalt, um aus dem warmen Auto auszusteigen. Auch der zusätzliche Kalorienverbrauch beim "Showdown at High-Noon" steht in keinem Verhältnis zum Nutzen. :wink:

Apropos: Das soll natürlich nicht heißen, dass ich Gerald wegen seiner Diesel- und SUV-Hasserei in Schitz nehme. Ich fahre ja selber einen Traktor. :wink:
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: Rund ums Auto

Beitragvon David 09 » Do 5. Dez 2019, 09:49

Komm' mal wieder runter

...von wo denn, ich bin doch gar nicht irgendwo oben...
(dürfte doch bekannt sein, dass ich sensibel und verletzlich bin :wink: )
Ich stehe mit der Tablet-Tastatur auf Kriegsfuß-insofern entspricht die "Rechtschreibung" nicht unbedingt den realen Fähigkeiten
Ich gendere bequemlichkeitshalber nicht, wertschätze aber Frau und Mann gleichermaßen!
Midi140, cs174
Benutzeravatar
David 09

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Off-Topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste