Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Der 2019-Spekulationsthread

Fragen und Antworten rund um Produkte und Dienstleistungen der Nubert Speaker Factory und Nubert electronic GmbH.

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon AndyRTR » Di 10. Sep 2019, 17:02

Was machen eigentlich die neuen Woofer und der Nachfolger der AS-250? :larsneo:
WZ: XTZ Divine Delta (DSP) | NuBox 4xAW-443 (DBA) | XTZ Cinema M6 Center | XTZ Cinema S5
AZ: NuPro A-100/(Schwenk-Audio Di-Side Metall) + AW-350 (DSP)
Benutzeravatar
AndyRTR


Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon mk_stgt » Di 10. Sep 2019, 17:23

die fallen den gittern zum opfer... :mrgreen:
decode CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO, YAMAHA | power ONKYO, YAMAHA | power & sound NUBERT | mobil SONY, BOSE
Benutzeravatar
mk_stgt

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon aaof » Di 10. Sep 2019, 17:50

frengie hat geschrieben:Bin absolut deiner Meinung Robert! :text-goodpost:
skritikrt hat geschrieben:Deswegen sage ich immer:"der center ist der wichtigste LS im gesamten surround-LS set"
Robert
Insbesondere das Argument kann ich vollends unterstreichen!


Und ich behaupte dennoch, dass eine Anbindung an Subwoofer einen noch größeren und potenteren Center unnötig macht.

Vollbereich ist für die meisten doch völlige Utopie. Das geht schon alleine wegen der Nachbarn nicht.

Höhere Trennung und Flexibilität über Subwoofer was den Pegel angeht, ist doch ideal. Die Subs via DSP gezügelt. Der Center ist das Zentrum, klar, aber was er nicht kann oder darf, geht auf die Subwoofer. Die Ebenen gleichzeitig trennen, dass schafft Ordnung und den Rest auf die Subs.

Ich trenne meine NV 50 als Center bei 90 Herz, die kann so laut, dass ist unter normalen Bedingungen völlig ausreichend.

Und mal ganz ehrlich, nur wenige Aufnahmen reizen den Center ernsthaft. Häufig beschränkt sich der Center Kanal auf Dialoge. Einige Musik BluRay gehen da mehr ran, aber das sind Einzelfälle.
Gruß aaof
Musik-> Bluesound Node 2-> Sony DVP-S9000ES-> nuControl-> XTZ EDGE A2-300-> nuVero 70
Kino-> Sony UBP-X700-> Yamaha RX-A2080-> nuVero 70-> nuVero 50-> Dali Fazon-> 2x nuBox AW-443-> Sony VPL-HW65ES
Benutzeravatar
aaof

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon mk_stgt » Di 10. Sep 2019, 18:07

+1, deswegen auch mein kommentar
decode CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO, YAMAHA | power ONKYO, YAMAHA | power & sound NUBERT | mobil SONY, BOSE
Benutzeravatar
mk_stgt

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon skritikrt » Mi 11. Sep 2019, 15:58

aaof hat geschrieben:Und ich behaupte dennoch, dass eine Anbindung an Subwoofer einen noch größeren und potenteren Center unnötig macht.
aaof hat geschrieben:Höhere Trennung und Flexibilität über Subwoofer was den Pegel angeht, ist doch ideal. Die Subs via DSP gezügelt. Der Center ist das Zentrum, klar, aber was er nicht kann oder darf, geht auf die Subwoofer. Die Ebenen gleichzeitig trennen, dass schafft Ordnung und den Rest auf die Subs.

Ich trenne meine NV 50 als Center bei 90 Herz, die kann so laut, dass ist unter normalen Bedingungen völlig ausreichend.


Na dan mal eine Frage-warum hast du den zwei 70er fuer vorne-links und rechts...ist doch totale Geldverschwendung und "suboptimal" fuers Surround-optimal waehren doch rundherum nur 50er.
Und du hast glich zwei SUBs 8O

Also mal ehrlich-Frage mal Gunther (Nubert)-der wird es dir erklehren-es geht nichts ueber eine wirklich potente "volbereichs"-Standbox!
Wen da noch ein,zwei oder mehrere :roll: SUBs dazukommen-umso besser.
Aber wen man das kleingeld fuer wirklich gute-grose Stand-LS uebrig hat,die stellen kan (und der Hoerraum geeignet ist),dan ist eine SUB-Sat kombi nicht vorzuziehen.

aaof hat geschrieben:Vollbereich ist für die meisten doch völlige Utopie.


Wie du da falsch liegst :!: ...und warum verkaufen sich grose "aktive" den wie "geschnitten-Brot"?

aaof hat geschrieben:Das geht schon alleine wegen der Nachbarn nicht.


Welche nachbaren? :lol:

aaof hat geschrieben:Ich trenne meine NV 50 als Center bei 90 Herz, die kann so laut, dass ist unter normalen Bedingungen völlig ausreichend.


Ich habe meine 50er im kombi mit meinen 17er ordentlich getestet und "durchgenudelt"-ich habe es schon oft geschrieben-ist vileicht die am meisten unterschetzte Nubert Box.
Aber als Center....da werden wir beide nie einig.

aaof hat geschrieben:Und mal ganz ehrlich, nur wenige Aufnahmen reizen den Center ernsthaft. Häufig beschränkt sich der Center Kanal auf Dialoge. Einige Musik BluRay gehen da mehr ran, aber das sind Einzelfälle.


Darf deine meinung sein...meine lies im vorrigen Beitrag.

Entschuldiege meine direktheit,aber wen fuer dich Kompromisse eingehen akzeptabel ist....ich bevorzuge sien nicht einzugehen.

MfG

Robert
Wohnzimmer
2x nuVero-110,1x nuVero-70,1x nuVero-AW-17,2x nuVero-50,Onkyo TX-RZ900,Oppo BDP-93EU,Sony TC-WR890,LG 55-LX9500,Philips Pronto SBC-RU940,HTPC,IPTV...

Gästezimmer
Onkyo TX-SR525R,nuBox-310,Sony CDP-791,Sony DVP-NS900E,Philips Pronto SBC-RU940
skritikrt

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon aaof » Do 12. Sep 2019, 17:18

@Robert
Kein Thema, direkt sein ist doch prima und warum sollst du dich verstellen? Wegen mir nicht. :obscene-drinkingcheers:

Eines nur kurz warum ich dennoch die 70 als L/R Ls habe: weil ich viel Stereo ohne Subwoofer höre. Wenn es nur ums Kino gehen würde, wäre die 50 völlig ausreichend für mein Empfinden gewesen.

Ich empfinde eine frühere Trennung in meinem Raum klanglich besser und flexibler. Der DSP kann dann auch besser greifen und seine Fähigkeiten ausspielen. 2 Subwoofer habe ich vor allem aus optischen Gesichtspunkten hier stehen und ja, weil der Bass etwas homogener klingt.
Gruß aaof
Musik-> Bluesound Node 2-> Sony DVP-S9000ES-> nuControl-> XTZ EDGE A2-300-> nuVero 70
Kino-> Sony UBP-X700-> Yamaha RX-A2080-> nuVero 70-> nuVero 50-> Dali Fazon-> 2x nuBox AW-443-> Sony VPL-HW65ES
Benutzeravatar
aaof

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon David 09 » Do 12. Sep 2019, 17:34

...kann ich voll und ganz zustimmen, sind bei mir identische Erfahrungen und Hintergründe ... :handgestures-thumbupleft:

Gruß
Ich stehe mit der Tablet-Tastatur auf Kriegsfuß-insofern entspricht die "Rechtschreibung" nicht unbedingt den realen Fähigkeiten
Ich gendere bequemlichkeitshalber nicht, wertschätze aber Frau und Mann gleichermaßen!
Midi140, cs174
Benutzeravatar
David 09

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon CGmike » Fr 13. Sep 2019, 05:42

Serviervorschlag
Dateianhänge
CGmike

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon Weyoun » Fr 13. Sep 2019, 08:31

Bei dieser 60-er Jahre Tapete dreht es mir im Kopf und das völlig ohne Einwurf psychedelischer Mittelchen. :wink:
Wann kommt der Doppelstock-Woofer? :twisted:
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon S. Hennig » Fr 13. Sep 2019, 09:23

Weyoun hat geschrieben:Wann kommt der Doppelstock-Woofer? :twisted:


Wüsste ich auch gern 8)
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv
Surround
2 x X-8000 1 x X-4000
4 x X-3000 2 x X-6000
Bass DBA 4 nL AW 1300 DSP
Beamer JVC X5000
Benutzeravatar
S. Hennig

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemeines über Nubert und nuProdukte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste