Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Beratung für Lautsprecher in halboffenem Raum

Fragen und Antworten zu Nubert Boxen in klassischer Zwei-Kanal-Anwendung

Beratung für Lautsprecher in halboffenem Raum

Beitragvon SteffenR » So 14. Jul 2019, 14:48

Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und habe noch recht wenig Ahnung im Bereich HiFi. Deshalb hoffe ich auf eure Unterstützung für meine Situation. Ich bin auf der Suche nach Lautsprechern fürs Wohnzimmer, um den TV Sound deutlich zu verbessern und nebenbei noch die Möglichkeit zu schaffen ab und zu Musik zu hören. Die Anwendung wäre etwa 80-90% Film und 10-20% Musik.
Das eigentliche Problem ist der Raum. Dieser ist zur einen Seite halb offen, zur anderen Seite befinden sich viele hohe Fenster/Glastüre zur Terrasse. Dazu kommt der recht große Abstand zum TV von etwa 5,50m.
Ich habe mir schon mehrere Möglichkeiten angeguckt, bin mir aber absolut unsicher was am ehesten zur Raumsituation passt.

1. Nubert nuPro AS-250
Deshalb bin ich eigentlich bei Nubert gelandet.Inzwischen bin ich mir aber unsicher ob das aufgrund der seitlichen Lautsprecher bei dem Raum viel Sinn macht.

Alternativ habe ich mir deshalb mal folgendes rausgesucht:
2. 2x Nubert nuPro A-200 oder
3. 2xNubert nuBox 325 Jubilee + AVR

Vorteil von 2. wäre weniger Verkabelungsaufwand und Platzsparender, 3. wäre denke ich etwas flexibler. Kann man die beiden Lautsprecher vergleichen, wo liegen die Unterschiede?
Andere bzw. Größere Lautsprecher passen nicht neben den TV, da links und rechts jeweils nur etwa 23cm Platz ist.

Vielen Dank schonmal für eure Unterstüzung :)
SteffenR

Re: Beratung für Lautsprecher in halboffenem Raum

Beitragvon David 09 » So 14. Jul 2019, 15:13

Hallo, was möchtest du denn investieren?
Mein Raum ist mit deinem nach deiner Beschreibung sehr ähnlich...(ich habe aber keine deiner varianten :wink: )
Ich stehe mit der Tablet-Tastatur auf Kriegsfuß-insofern entspricht die "Rechtschreibung" nicht unbedingt den realen Fähigkeiten
Ich gendere bequemlichkeitshalber nicht, wertschätze aber Frau und Mann gleichermaßen!
Zu nubert zurückgekehrt
Benutzeravatar
David 09

Re: Beratung für Lautsprecher in halboffenem Raum

Beitragvon Schlafmützle » So 14. Jul 2019, 15:22

Wie breit ist denn die Wand wo der TV steht und hast du da ein Lowboard oder andere Möbel?
nuBox Jubilee 325 + Yamaha S501
Schlafmützle

Re: Beratung für Lautsprecher in halboffenem Raum

Beitragvon SteffenR » So 14. Jul 2019, 20:55

Ich habe mir noch gar nicht so viele Gedanken über ein Budget gemacht, wenn es in Richtung >1000€ müsste ich schon 2 Mal überlegen. Ist ja schließlich die erste Anlage :) Andererseits gebe ich lieber etwas mehr aus als am Ende enttäuscht zu sein.

Die Wand ist 3,30m lang, zur Seite aber geöffnet (grenzt an einen Erker). An der Wand bzw. in der Ecke steht ein Lowboard mit 1,78m Länge und daneben in Richtung Erker ein Highboard.

22240
22239
SteffenR

Re: Beratung für Lautsprecher in halboffenem Raum

Beitragvon Schlafmützle » So 14. Jul 2019, 21:22

Das Highboard muss weg, dann kann das Lowboard mehr nach rechts. Dann hättest mehr Platz für Standlautsprecher bzw. eine Soundbar hätte mehr Luft zu der linken Wand/Seite.
nuBox Jubilee 325 + Yamaha S501
Schlafmützle

Re: Beratung für Lautsprecher in halboffenem Raum

Beitragvon König Ralf I » So 14. Jul 2019, 22:01

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... 8I60SYZSOk

Hallo,

weitere Videos zum Thema Hifi wirst du bestimmt finden.

Lesestoff im WEB ebenfalls.

Fang damit mal an , bevor du weiter planst.

Bei deiner Aufstellung ist "Fernsehen" ja wirklich "fern sehen". :roll: :wink:

Ich denke du solltest dich eher nach möglichst gerichtet abstrahlenden Boxen umschauen.

Jedenfalls bei deinem aktuellen Plan.


Grüße
Ralf
Benutzeravatar
König Ralf I

Re: Beratung für Lautsprecher in halboffenem Raum

Beitragvon AUT100 » Mo 15. Jul 2019, 07:37

Verrät uns David 09 sein Setup? :D
AUT100

Re: Beratung für Lautsprecher in halboffenem Raum

Beitragvon David 09 » Mo 15. Jul 2019, 14:01

Gerne, aktuell:
2x nv70
1x cs174
2x aw 600
4x quadral (Surround und atmos)
Nc2, nr1608, am2.0, 2x Advance Paris bx2, Paris dx1, teufel connector2, Sony x800m2, lenco l3808
dazu für so nebenbei heos bar+sub+heos 1
Ich stehe mit der Tablet-Tastatur auf Kriegsfuß-insofern entspricht die "Rechtschreibung" nicht unbedingt den realen Fähigkeiten
Ich gendere bequemlichkeitshalber nicht, wertschätze aber Frau und Mann gleichermaßen!
Zu nubert zurückgekehrt
Benutzeravatar
David 09

Re: Beratung für Lautsprecher in halboffenem Raum

Beitragvon AUT100 » Mo 15. Jul 2019, 14:23

Danke David. Sehr individuell. Gefällt.
Für den TE aber zu ausgefallen und zu teuer.

Bei den aktiven kenne ich mich gar nicht aus. Könnte aber funktionieren mit der nuPro 200.
Die Jubilee Lösung spricht mich mehr an.

Ist die Couch nach vorne verschiebbar? Du sitzt ja wirklich weit weg.
nV 140 + 70 + 50
AUT100

Re: Beratung für Lautsprecher in halboffenem Raum

Beitragvon SteffenR » Mo 15. Jul 2019, 18:13

Die Couch ist sicher etwas verschiebbar. Ich würde in Sachen Abstand aber nicht zu viel erwarten. Es bringt aber bestimmt was für die "1/5-Regel" wie in dem geteilten Video erwähnt.

Ich versuchte heute Abend Mal ob ich durch Möbel rücken doch genügend Platz für 2 Standlautsprecher bekomme, ich habe aber im Moment noch meine Zweifel (beim Thema das Highboard muss weg, da macht die Freundin nicht mit :| )
SteffenR

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu HiFi-Stereo



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Iterate, lucpicard und 6 Gäste