Nubert nuPro AW-350 lohnt sch das noch ?

Fragen und Antworten zu Nubert Subwoofern
Caro
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: Di 5. Nov 2019, 01:37

Nubert nuPro AW-350 lohnt sch das noch ?

Beitrag von Caro »

Hallo,
ich habe hier die nuPro A-100 und wollte mir einen Subwoofer dazu kaufen.
jetzt habe ich gesehen das der passende Subwoofer AW-350 im Abverkauf ist was für mich heist es gibt bald einen nachfolger.
Naja denek ich zu mindestens.

Lohnt sich das dann noch einen aw-350 zu kaufen oder lieber Warten und wenn was wäre denn der nachgolger ?

Angesschlosse sind die A-100 am PC in Pairing Modus aber irgendwie fehlt mir der Bas dabei. Alle anderen A-200 und 300 sind mir zu gross für den Schreibtisch.

Benutzeravatar
Horchidee
Star
Star
Beiträge: 707
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 18:51
Wohnort: Ohrdruff

Re: Nubert nuPro AW-350 lohnt sch das noch ?

Beitrag von Horchidee »

Ja, das lohnt, zumal man die kleinen TMT der A 100 entlasten kann, <= 90 Hz abwärts.
Vom Design ist es natürlich das Schönste, dass der 350er zu den 100 passt.
Und wenn einer nicht reichen sollte für das große Wohnzimmer oder die hohen Pegelansprüche, dann nimmt man einen zweiten und freut sich über die optimierte Bassverteilung.

Die neuen XW700 haben meine ich gar keinen 40 Hz LowCut (Subsonicfilter), das kann ein Nachteil sein.

Ich habe meine beiden 350er momentan dagegen auf 40 Hz Tiefpass! (im Sub selbst), das erweitert den Frequenzgang im Bereich unter 35 Hz deutlich (irgendwelche Phaseneffekte vielleicht, harmonierend mit Bassreflexabstimmung oder so).
Man muss nur stärker aufrehen, oder auch zusätzlich den Hochpass bei den 100ern statt auf gleiche 40 Hz dann auf 50 oder 60 Hz setzen und den Sub noch weiter über A-100 Pegel aufdrehen. Dann hat man eine Extraportion spaßigen, wenn gut raumplatzierten Tiefbass und trotz "Übernahmelücke" einen sauberen Übergang (SubOut dann bei 100ern nicht auf 50/60 Hz begrenzen).

Ergo: Ich mag die 350er.
nuPro A-100, nuPro AW-350, nuBox 483, div. Canton, Teufel 20Mk2, Behringer DSPs
„Ich bin ein Star, hört mich hier raus!“

Benutzeravatar
AndyRTR
Star
Star
Beiträge: 1542
Registriert: Mo 13. Mai 2002, 11:17
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Nubert nuPro AW-350 lohnt sch das noch ?

Beitrag von AndyRTR »

Wenn man einen passenden Sub zu den A-100 will, kann man ruhig zum AW-350 greifen. Einen weiteren Nachfolger soll es nach letzten Aussagen nicht geben. Er wird dann vom XW-700 oder AW-443 ersetzt. Wenn der kleine für das Zimmer reicht, dann bald zuschlagen und sicher sein, ob einer oder mehr davon benötigt werden. Nachkaufen wird bald nicht mehr möglich sein.
WZ: XTZ Divine Delta (DSP) | 4x NuSub XW-900 (DBA) | XTZ Cinema M6 Center | XTZ Cinema S5
AZ: NuPro A-100/(Schwenk-Audio Di-Side Metall) + AW-350 (DSP)

Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 19747
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nubert nuPro AW-350 lohnt sch das noch ?

Beitrag von Weyoun »

So schnell gibt es keinen Nachfolger für den AW-350. Nubert hat doch erst vor wenigen Wochen die beiden neuen nuSub XW-700 und XW-900 in einer anderen Preis- und Größenklasse vorgestellt. So schnell kommen da keine weiteren Woofer. Fakt ist: Günstiger bekommst du den AW-350 neu mit zwei (oder optional 5) Jahren Garantie nicht mehr. :wink:
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi

Karos
gerade reingestolpert
Beiträge: 1
Registriert: Mo 2. Dez 2019, 07:28

Re: Nubert nuPro AW-350 lohnt sch das noch ?

Beitrag von Karos »

Moin, die gleiche Frage stelle ich mir für die As 250. Ob es dafür einen Nachfolger gibt? Würde ich schon gerne haben wollen, aber ich will mich nicht ärgern, wenn in kürze ein besser ausgestattetes nachfolge Model kommt, mit HDMI usw.

Gruß

Funkatir

Re: Nubert nuPro AW-350 lohnt sch das noch ?

Beitrag von Funkatir »

Ein Nachfolger der 250 ist wohl noch nicht so bald zu erwarten:
viewtopic.php?f=31&t=44129&start=530#p1027312

Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 19747
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nubert nuPro AW-350 lohnt sch das noch ?

Beitrag von Weyoun »

So sieht es aus. Und im Gegensatz zum AW-350 ist die AS-250 nicht als "Auslaufmodell" gekennzeichnet und kostet unverändert.
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi

auchda
gerade reingestolpert
Beiträge: 3
Registriert: Mi 27. Nov 2019, 15:04

Re: Nubert nuPro AW-350 lohnt sch das noch ?

Beitrag von auchda »

Karos hat geschrieben:Moin, die gleiche Frage stelle ich mir für die As 250. Ob es dafür einen Nachfolger gibt? Würde ich schon gerne haben wollen, aber ich will mich nicht ärgern, wenn in kürze ein besser ausgestattetes nachfolge Model kommt, mit HDMI usw.

Gruß
Hallo, ich habe die AS250 jetzt eine Woche, tolles Teil. Eine sehr gute alternative, wenn man keine Lautsprecher stellen kann. Kaufen, solange es sie noch gibt :D

Evtl, gibt es noch den AW350 dazu :mrgreen: Darf man aber nicht mehr allzu lange überlegen, wenn weg, dann weg :|

Kann man den eigentlich hinterm Sofa in der Ecke positionieren? Ich meine natürlich, ob es klanglich geht :)

Benutzeravatar
Othmar
Star
Star
Beiträge: 939
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 14:25

Re: Nubert nuPro AW-350 lohnt sch das noch ?

Beitrag von Othmar »

Moin.

Der AW-350 wird wohl so schnell keinen Nachfolger bekommen, lediglich der "Black-Friday-Preis" suggeriert derzeit dass es einen solchen geben würde.

Was das Gespann zwischen AW-350/A-100 betrifft so hieße es Eulen nach Athen tragen, wenn ich hier auch noch meinen Senf dazu gebe.
Meine Meinung zu diesem Gespann ist bekannt: Nämlich "hervorragend"!
Ich sagte es schon mal in einem anderen Thread: Wenn man den AW-350 pegelmässig richtig aufdreht, macht er seine Sache sehr gut.
Man darf halt diese ein Sache nicht vergessen: Pegel richtig aufdrehen!

Was den derzeitigen Kurs des AW-350 betrifft so ist das ein Preis, der diesen Sub einfach unwiderstehlich in der Anschaffung macht.

Gruß aus den saukalten Bergen!
Bestehend
NuPro A-100, NuCable mit Sub AW-350 an PC
NuJubilee 40 an Sony-Minidisc-Anlage im Schlafzimmer

Ausbaupläne
NuLine 244 oder X-Serie-NuPro-Std-Ltspr. an TV
Ev. zusätzlicher Sub im SZ

Caro
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: Di 5. Nov 2019, 01:37

Re: Nubert nuPro AW-350 lohnt sch das noch ?

Beitrag von Caro »

ok Danke für die Antworten.

Antworten