Messe-Neuheiten 2023

Fragen und Antworten rund um Produkte und Dienstleistungen der Nubert Speaker Factory und Nubert electronic GmbH.
Benutzeravatar
Dr. Bop
Star
Star
Beiträge: 3628
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 23:06
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Messe-Neuheiten 2023

Beitrag von Dr. Bop »

Kommste nich mit klar, mit dat Gerät?
A: Streamer : nuControl : nuPower d : nuVero 170
B: Streamer : nuControl : C 275 BEE : nuVero 60
Horst 65

Re: Messe-Neuheiten 2023

Beitrag von Horst 65 »

Seit Eröffnung dieses Threads hat sich kein Verantwortlicher mehr zu Wort gemeldet. Sicher, es hat eine Messe stattgefunden. Doch bevor die Spekulationen ungünstige Formen annehmen, sollte vielleicht mal jemand zum einen oder anderen Punkt Stellung beziehen. Abgesehen davon, hat es das Forum auch verdient.
Ich meine, das wäre mal anders gewesen…
Benutzeravatar
HighwayStar
Star
Star
Beiträge: 610
Registriert: Sa 30. Apr 2011, 16:22
Wohnort: Raum München
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Messe-Neuheiten 2023

Beitrag von HighwayStar »

Ich würde mich ebenfalls sehr über weitere Informationen zur NuControl X freuen. Will aber jetzt nicht quengeln.
LG
HighwayStar
Can we have everything louder than everything else? (Ian Gillan)

Musik-Zimmer: NuPower A | NuControl | MC‑3+USB | Bauer Audio LS 3g | REL Stentor II | Cambridge CXC | iMac 27
Esszimmer: nuPro X-3000 | nuSub XW-700 |
Nubigeschwader
Star
Star
Beiträge: 1432
Registriert: Mo 28. Mai 2012, 16:21
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Messe-Neuheiten 2023

Beitrag von Nubigeschwader »

Kann verstehen, dass das Interesse nach neuen Infos hoch ist.
Aber bitte, lasst den Menschen doch einmal Zeit. Die Teile sind vor ganz wenigen Tagen gerade einmal gezeigt worden. Für die Mitarbeiter ist eine Messe eine große Arbeit, welche es möglichst gut zu stemmen gilt. Noch dazu die ganzen Feiertage, wo gefühlt seit Wochen (glücklicherweise), jeden Tag ein Arbeitstag weggefallen ist.
Lasst die Menschen auch Wochenende haben. Ihr wisst doch selbst, dass die Infos bald kommen werden. Seid doch wenigstens froh, dass Ihr Eure Nubis habt.
Denon X3500 / Behringer A800 / Nuline 102 ATM / Dirac /Fun Generation RTA-31 / Sony CDP-CX450 / Technics SL-Q3 / Sony UBP-X700 / Wiim Pros / JRiver / Echos 4er / Fire Cubes new Generation / JBL LSR 305 / PreSonus Eris E3.5
Horst 65

Re: Messe-Neuheiten 2023

Beitrag von Horst 65 »

Wenn man sich als Hersteller ein Forum leistet, muss man sich auch darum kümmern, sonst geht es ein. Das ist kein Selbstläufer.

Es gibt auch unter den Foristen viele, die bereit wären, eine Menge Geld zu investieren - und die sich für Nubert zerreißen. Ich denke, da ist es nicht zu viel verlangt, dass sich mal jemand hin und wieder ein paar Minuten Zeit nimmt.
18th of May
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: Do 18. Mai 2023, 13:18
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Messe-Neuheiten 2023

Beitrag von 18th of May »

Ich bin da ganz bei @Horst 65, das passt hier einfach nicht mehr. Hier gibt es zwei Mitarbeiter, die Öffentlichkeitsarbeit leisten und das Forum betreuen. Wenn man es nicht schafft, diese so zu briefen, dass diese auch tiefer gehende Fragen beantworten können, kann man sich den Support auch komplett schenken.

Der nuControl X hat kein Alleinstellungsmerkmal und wenn man möchte, dass jemand so viel Geld ausgibt, muss man das schmackhaft machen. Vor allem nach all den kleinen und großen Unzulänglichkeiten mit der bisherigen Elektronik.
Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 23231
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 278 Mal
Kontaktdaten:

Re: Messe-Neuheiten 2023

Beitrag von mcBrandy »

Horst 65 hat geschrieben: Do 25. Mai 2023, 20:33 Seit Eröffnung dieses Threads hat sich kein Verantwortlicher mehr zu Wort gemeldet. Sicher, es hat eine Messe stattgefunden. Doch bevor die Spekulationen ungünstige Formen annehmen, sollte vielleicht mal jemand zum einen oder anderen Punkt Stellung beziehen. Abgesehen davon, hat es das Forum auch verdient.
Ich meine, das wäre mal anders gewesen…
Ja, war mal anders und die Produkte bei Nubert waren auch nicht so SW-lastig in der Vergangenheit. Es gibt noch mehr Gründe, warum zur Zeit wenig Nubertmitarbeiter hier drin sind. Aber ich denk, das sprengt den Rahmen hier.

Etwas Geduld wäre angebracht.
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs
Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 23231
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 278 Mal
Kontaktdaten:

Re: Messe-Neuheiten 2023

Beitrag von mcBrandy »

18th of May hat geschrieben: Fr 26. Mai 2023, 06:57 Ich bin da ganz bei @Horst 65, das passt hier einfach nicht mehr. Hier gibt es zwei Mitarbeiter, die Öffentlichkeitsarbeit leisten und das Forum betreuen. Wenn man es nicht schafft, diese so zu briefen, dass diese auch tiefer gehende Fragen beantworten können, kann man sich den Support auch komplett schenken.

Der nuControl X hat kein Alleinstellungsmerkmal und wenn man möchte, dass jemand so viel Geld ausgibt, muss man das schmackhaft machen. Vor allem nach all den kleinen und großen Unzulänglichkeiten mit der bisherigen Elektronik.
Was heißt hier Support? Das Forum ist zum Austausch da und die 2 Kollegen haben nicht nur die Aufgabe das Forum zu betreuen. Ihr fordert nur und bringt keine Vorschläge.
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs
0rbit
Semi
Semi
Beiträge: 188
Registriert: Mi 22. Mär 2023, 10:24
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Messe-Neuheiten 2023

Beitrag von 0rbit »

Nubigeschwader hat geschrieben: Fr 26. Mai 2023, 05:46Die Teile sind vor ganz wenigen Tagen gerade einmal gezeigt worden.
Dann ist doch jetzt ein guter Zeitpunkt, um nicht mit Informationen zu geizen. Das Interesse ist (noch) groß.
Sollten entsprechende Informationen nicht schon vor der Präsentation einer Neuheit vorbereitet sein?
mcBrandy hat geschrieben: Fr 26. Mai 2023, 07:00 Aber ich denk, das sprengt den Rahmen hier.
Die Standardausrede für ich weiß was, was du nicht weißt, aber ich sag es dir nicht?
mcBrandy hat geschrieben: Fr 26. Mai 2023, 07:02Das Forum ist zum Austausch da und die 2 Kollegen haben nicht nur die Aufgabe das Forum zu betreuen.
Aber auch :wink: Hier im Forum hängen ein paar der größten Enthusiasten (ich will ja nicht Fanboys sagen) rum. Die will man doch nicht hängen lassen? :wink:

Einer der 2 Kollegen war anscheinend das letzte Mal vor gut einem Monat online. Nur so zur Einordnung.


Aber ich denke, dass es jetzt genug Offtopic war. Hier geht es um die Produkte und nicht um Personalthematiken.
Benutzeravatar
NoFate
Star
Star
Beiträge: 9764
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 10:40
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 1215 Mal

Re: Messe-Neuheiten 2023

Beitrag von NoFate »

0rbit hat geschrieben: Fr 26. Mai 2023, 07:39
mcBrandy hat geschrieben: Fr 26. Mai 2023, 07:00 Aber ich denk, das sprengt den Rahmen hier.
Die Standardausrede für ich weiß was, was du nicht weißt, aber ich sag es dir nicht?
Es wurde tatsächlich so auf der High End ganz offen angesprochen und es ist keine "Standardausrede" :)

Nubert selbst ist mit der Foren Situation nicht zufrieden. Man hat mit Alexander wie ich finde einen sehr guten Mann gewinnen können, der halt aber einfach noch etwas Zeit braucht, um sich in alle Nubert Themen rein zu arbeiten. Ihm diese Zeit bei vor allem den komplexeren Geräten zu geben, ist nur fair würde ich sagen. Alle anderen nuMitarbeiter sind im Grunde 200% schon mit ihren eigentlichen Aufgaben beschäftigt und haben ganz ehrlich nicht die Zeit, sich so um das Forum zu kümmern, wie wir UND sie selbst es hier gerne hätten! Man hat uns versprochen, das man dieses Thema sehr ernst nimmt, im Hause Nubert ist man sehr stolz auf diese Community. Es gibt wohl verschiedene Ansätze und Gedankenspiele, die hier jetzt aber vermutlich wirklich den Rahmen sprengen würden!

Deswegen finde ich es auch nicht fair, hier mit spekulativen Fragen für zusätzliche Arbeit zu sorgen. Klar wenn es grundsätzliche Fragen zu einer Funktion sind, oder was genau Gerät XY kann, dann ist es legitim danach zu fragen. Aber wenn man mit unterschwelliger Kritik eine "Beitragseskalation" hervorruft und ein nuMitarbeiter muß sich dann quasi durch viele Beiträge kämpfen, um die eine wirklich wichtige Frage zu finden, dann tragen wir unter dem Strich (gerade in dieser Engpass Situation) eine gewisse Mitschuld, wenn diese am Ende untergehen :)
Volksmusik und Schlager klingen immer dann am besten, wenn man stattdessen Heavy Metal hört!

Gruß Micha :)
Antworten