Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Nuline 34 mit Stativ BS 652

Fragen und Antworten zu Nubert Boxensets im Surround-Betrieb

Re: Nuline 34 mit Stativ BS 652

Beitragvon Weyoun » Mo 2. Sep 2019, 09:30

aaof hat geschrieben:Warum die 34 nun so daher kommt, bleibt mir ein Rätsel.

Die Frage stelle ich mir ebenfalls. Bei solch üppigen Dimensionen hätten da auch noch vier Gewinde Platz haben müssen.
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun


Re: Nuline 34 mit Stativ BS 652

Beitragvon SLK320 » Di 8. Okt 2019, 17:58

Vielleicht einfach aus Kostengründen gespart worden...
Yamaha RX A2080, Toshiba XE-1, PS3 Slim120Gb, NuLine 34+174+4X24er AW-1300 DSP, Sony KD-65X9005B ! Pioneer A-70/PD-50 an zwei NuVero 4 als reine Stereo Kombi fürs Hobbyzimmer ! Einmal Nubert immer Nubert....
Benutzeravatar
SLK320

Re: Nuline 34 mit Stativ BS 652

Beitragvon Timmi » Mi 9. Okt 2019, 08:18

Also meine 34´er stehen auch auf Ständern welche eine kleinere Platte haben.....aber solang keine Teppichterrorzwerge oder Tiere durch die Bude rennen gibt es NULL Probleme....
Keine Klett - kein Kleber. Sollen doch schließlich nur ihren Zweck erfüllen und Musik klingen lassen :mrgreen:
Timmi

Re: Nuline 34 mit Stativ BS 652

Beitragvon berndt » So 29. Mär 2020, 14:13

Hallo zusammen,
ich besitze seit gestern auch ein Pärchen Nuline 34 und sie stehen auf den BS652, die ich mir vor drei Jahren zusammen mit Nubox 383 kaufte.
Laut Ratschlag eines Nubert-Mitarbeiters (super nett, kompetent und hilfreich übrigens) sollte ich die Nuline anbohren und mit Holzschrauben fixieren, das wäre für mich aber eine höchst unelegante Lösung.
Könnte man nicht, auch in Anbetracht eines möglichen Wiederverkaufs und der dann besseren Optik, Gewindesockel besorgen, diese sauber einlassen, um mit den Originalmaschinenschrauben der Ständer die beiden zu verbinden?
In diesem Zusammenhang wäre wissenswert, wie dick die Bodenplatte der NL34 ist.
Grüße aus Erding
Berndt
Yamaha R-N402D
Nuline 34
Benutzeravatar
berndt

Re: Nuline 34 mit Stativ BS 652

Beitragvon Dylan » So 29. Mär 2020, 18:10

@berndt:

Stichwort "Blu-Tack" als Alternative

viewtopic.php?f=1&t=44833#p1032355

Edit: Ein Hinweis auf Blu-Tack wurde bereits in diesem Thread gegeben, daher doppelt. Hatte ich nicht gesehen. Sorry
nuPro A-100
Dylan

Re: Nuline 34 mit Stativ BS 652

Beitragvon berndt » Fr 17. Apr 2020, 20:59

Hallo zusammen,
für alle, die ihre o.g. Boxen auf Ständern verschrauben möchten, wie ich meine NL34 auf BS652, und handwerklich einigermassen geschickt sind, mein Tip:
Besorgt euch M4 Gewindemuffen (10mm Länge) und fertigt eine Bohrschablone entsprechend des Lochabstandes der oberen Ständerplatte (bei BS652 bsp-weise 10x10cm).
Ich für mich habe meine NL ausbalanciert und für die Plattenposition die Gewichtsmitte des LS gewählt, damit sie nicht die Tendenz haben, wegen ihres Gewichtes eine gewisse Vorneigung zu entwickeln.
11 bis 12mm* tief mit 5mm Bohrer (mit einem 1,5er Bohrer die Löcher vorbohren) vier Löcher setzen, die Lochkanten mit einem Senker ca. 1mm tief anphasen, damit der Lack beim
Eindrehen der Muffen nicht abplatzt (der Muffenkopf ist etwas grösser als das Gewinde) und die diese per Inbus ganz einschrauben, aber nicht überdrehen.
*: 12mm Bohrlochtiefe sind lt. NSF-Berater in Ordnung, da die Bodenstärke der Nuline 19mm beträgt und man somit nicht durchbohrt und unter Umständen die Weiche beschädigt (Garantie!!)
Bei mir hat es super geklappt.
Viel Erfolg denen, die dies vorhaben.
Grüße
Berndt
Yamaha R-N402D
Nuline 34
Benutzeravatar
berndt

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Surround



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste