nuPro A200 Lautstärke in Windows

Fragen und Antworten zu Nubert Aktivlautsprechern
Antworten
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2168
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

nuPro A200 Lautstärke in Windows

Beitrag von Venuspower »

Moin,

bin nun seit einigen Tagen schon stolzer Besitzer von 2 nuPro A200-Aktiv-Lautsprechern.
Passt auch soweit alles wunderbar.

Hab die Lautsprecher via USB an den Laptop angeschlossen. Wird auch alles wunderbar erkannt.
Unter Systemsteuerung\Hardware und Sound => Sound sind die nuPros natürlich auch als Standardgerät eingestellt.
Nur ließen sich die beiden Kollegen nicht über die Lautstärkeregelung von Windows weder lauter/leiser stellen, noch muten.
Wurde komplett ignoriert und die Beiden spielen in selber Lautstärke weiter, auch wenn in Windows der Mute-Button aktiviert war.

Hab mir bis dato nichts dabei gedacht gehabt und das evtl. für richtig gehalten. Schließlich lassen sich die Lautsprecher auch über die Fernbedienung regeln.
Vor ein paar Tagen habe ich das Upgrade von Windows 8.1 auf Windows 10 gemacht. Und siehe da: Die Lautsprecher ließen sich auch problemlos via Windows laut und leiser stellen.

Hab ich mir auch nix weiter gedacht. So ein Betriebssystem-Wechsel sollte schließlich auch vorteile mit sich bringen. Jetzt starte ich heute morgen meinen Laptop und mach ein bisschen Musik an. Und siehe da: Die Lautsprecher lassen sich wieder nicht über Windows steuern. Obwohl keine Einstellungen usw. verändert wurden. Sofern ich auf das Lautsprechersymbol klicke zeigt er mir auch weiterhin an, dass das Ausgabegerät die nuPros (nuPro USB Audio DAC) sind.

Da ich jetzt auch die andere Seite der Medaille kenne, würde ich natürlich lieber diese nutzen. Die frage ist jetzt: Wie kann ich es wieder hinbekommen, dass ich die nuPros über Windows muten kann? Hat wer eine Idee?

MfG
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Benutzeravatar
caine2011
Star
Star
Beiträge: 11954
Registriert: Sa 27. Aug 2011, 07:28
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: nuPro A200 Lautstärke in Windows

Beitrag von caine2011 »

schau mal hier:

http://www.nubert-forum.de/nuforum/view ... 31&t=35825

dort stehts:
Der USB-Audio-DAC und verschiedene Betriebssysteme
Software-Lautstärkeregelung kontra nuPro
Wer seine nuPro-Lautsprecher via USB an einem Windows -Rechner betreibt, wird sich vielleicht fragen, warum die Boxen nicht auf die Windows-eigene Lautstärkeregelung (auch bekannt als Windows Mixer) reagieren und sich auch nicht über das Betriebssystem stummschalten lassen. Dies liegt daran, dass der Windows Mixer lediglich Klanggeräte steuert, die im DirectSound- oder im WASAPI-Modus arbeiten. Die aktuelle nuPro-Generation nutzt aber wie praktisch alle Profigeräte den potentiell höherwertigen ASIO-Modus, der auf die Windows-Lautstärkeregelung nicht reagiert. Die Lautstärke lässt sich aber immer mithilfe der Tasten an den nuPro-Boxen und über die Systemfernbedienung regulieren. Eine andere Alternative ist der Anschluss der Boxen an eine interne oder externe Soundkarte mittels SPDIF oder AUX-IN.
prinzipiell sollte das ganze als nie gehen...

abhilfe: steht auch oben drin
AVR: Yamaha RX-A2010 BRP: Oppo BDP-93 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front
2 x A700 1 x A300
Surround
6 x A100
Bass DBA 4 nL AW 1300 DSP
Beamer JVC X500

Meine Reviews
Newsseite
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2168
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: nuPro A200 Lautstärke in Windows

Beitrag von Venuspower »

Vielen Dank. Dann bin ich ja beruhigt.
Hatte mich schon gewundert, wieso das erst nicht ging, dann kurz ging und jetzt wieder nicht geht.
Aber wenn das so gehört ist alles i.O.

Wundert mich, dass ich den Thread nicht über die SuFu gefunden habe.


Damit wäre meine Frage dann auch schon beantwortet :mrgreen:
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Benutzeravatar
Feryl
Star
Star
Beiträge: 590
Registriert: So 20. Jul 2014, 01:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: nuPro A200 Lautstärke in Windows

Beitrag von Feryl »

Vielleicht kommt die Funktion ja nun bei Windows 10, wenn es kurzzeitig mal ging. Das mit den Soundtreibern ist schon seit ein paar Wochen ein hin und her.
NL 264 | CS-174 | NL 24 | AW-600 | X1100W | LG OLED65C97LA | Filmreviews
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2168
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: nuPro A200 Lautstärke in Windows

Beitrag von Venuspower »

Die Frage ist ja, wieso es denn kurzzeitig ging. Und jetzt wieder nicht.
Kam ja kein Patch rein. Von daher wird es wohl einfach ein Bug sein, dass es mal kurzzeitig ging.
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Benutzeravatar
caine2011
Star
Star
Beiträge: 11954
Registriert: Sa 27. Aug 2011, 07:28
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: nuPro A200 Lautstärke in Windows

Beitrag von caine2011 »

asio ist asio und wasapi ist wasapi und nur bei letzterem geht die lautstärkeregelung
ggf. wurde bei einem patch wieder ersteres eingestellt
AVR: Yamaha RX-A2010 BRP: Oppo BDP-93 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front
2 x A700 1 x A300
Surround
6 x A100
Bass DBA 4 nL AW 1300 DSP
Beamer JVC X500

Meine Reviews
Newsseite
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2168
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: nuPro A200 Lautstärke in Windows

Beitrag von Venuspower »

Ich würde einfach vermuten, dass das einfach ein Bug war, der auf das Upgrade zurückzuführen ist (warum auch immer) und der sich durch das herausziehen des USB-Steckers am Laptop wieder
von selber gefixt hat. Das war nämlich das einzige, was ich am Laptop gemacht hatte gestern Abend.


Ist halt im Endeffekt typisch Windows. Die Bugs da muss man nicht verstehen. Wieso müssen z.B. einige ihr DVD-Laufwerk vom Mainboard abstecken, damit ihr Upgrade sich nicht mitten in der Installation aufhängt. Aber naja, das ist ja jetzt wieder zu weit weg.
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Antworten